Polizei, Kriminalität

Betonmischer entwendet

24.04.2017 - 16:12:12

Polizei Düren / Betonmischer entwendet

Titz - Ein eher ungewöhnlicher Diebstahl ereignete sich am vergangenen Wochenende: Zwei Betonmischer waren es, die dabei von bislang unbekannten Tätern entwendet wurden.

Waren die Fahrzeuge am Samstagvormittag gegen 10:00 Uhr noch auf dem Firmengelände in Ameln, so mussten Berechtigte am Montagmorgen um 05:00 Uhr ihr Fehlen feststellen. Ersten Ermittlungen nach wandten sich die Diebe auch einem dritten Lkw zu. Auch er stand auf dem Firmengelände in der Prämienstraße. Er war aufgebrochen und es waren etwa 300 Liter Diesel entwendet worden.

Eine Fahndung nach den Fahrzeugen verlief bislang ohne Erfolg. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt haben, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, sich umgehend unter der Rufnummer 02421 949-6425 zu melden. Gesucht werden aber auch die Betonmischer des Herstellers Daimler-Benz. Die Fahrzeuge sind beide in grün und silber lackiert und waren zur Tatzeit mit dem amtlichen Kennzeichen HS-T1016 und HS-T 1012 versehen.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de