Polizei, Kriminalität

Betäubungsmittel sichergestellt und zwei Personen festgenommen

05.10.2017 - 15:06:54

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Betäubungsmittel sichergestellt ...

Heinsberg - Am Mittwoch (4. Oktober) kontrollierten Beamte der Heinsberger Polizei gegen 19.45 Uhr wiederholt verschiedene Personen im Bereich des Bahnhofes. Bei drei Männern und einer Frau fanden sie Betäubungsmittel. Die Rauschgifte wurden sichergestellt und Anzeige gegen die Personen erstattet. Im Rahmen der Überprüfung eines 26-jährigen Mannes aus Heinsberg stellte sich heraus, dass dieser per Haftbefehl gesucht wurde. Er wurde daraufhin festgenommen und zwischenzeitlich in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Da sie offensichtlich mit Drogen handelte, wurde auch eine 41-jährige Frau ohne festen Wohnsitz festgenommen. In diesem Fall dauern die polizeilichen Ermittlungen noch an.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!