Obs, Polizei

Bergisch Gladbach - Vielzahl von Graffitis in Refrath

20.03.2017 - 17:26:47

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - ...

Bergisch Gladbach - Mindestens 15 Geschädigte waren in der Nacht von Freitag auf Samstag (18.03.) Opfer von "Schmierfinken".

In den Straßen Siegenstraße, Sandberg, Vürfels, Im Grunde, Bernard-Eyberg-Straße und Am Zaarshäuschen wurden mit weißer Sprühfarbe Tags auf geparkte Autos, Fassaden, Mülltonnen und Verkehrszeichen aufgebracht. Dabei war u.a. das Tag "DNS" zu erkennen.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die in der Nacht verdächtige Personen beobachtet haben. Hinweise bitte unter 02202 205-0. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!