Obs, Polizei

Bergisch Gladbach - Randalierer schlägt Autoscheiben ein

24.03.2017 - 14:16:32

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - ...

Bergisch Gladbach - Gestern ist die Polizei hinzugerufen worden, nachdem ein Mann Seitenscheiben von drei Fahrzeugen eingeschlagen hatte.

Am Donnerstagvormittag (23.03.) gegen 10:30 Uhr riefen Anwohner der Hans-Zanders-Straße die Polizei. Die Streifenpolizisten fanden den aufgebrachten Mann auf dem Fahrersitz eines Autos vor. Er hatte die Scheibe eingeschlagen und neben verstreutem Werkzeug im Fußraum, steckte ein Metallstück im Zündschloss. Der Bergisch Gladbacher habe seinen Autoschlüssel verloren, deswegen müsse er auch die anderen Pkw durchsuchen.

Der offensichtlich stark verwirrte 60-Jährige wurde zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Strafanzeigen wurden aufgenommen. (sb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!