Obs, Polizei

Bergisch Gladbach - Radfahrer in Katterbach verletzt

16.03.2017 - 13:01:29

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - ...

Bergisch Gladbach - Ein 66-jähriger Bergisch Gladbacher ist am Mittwochabend (15.03.) im Bereich der Waldsiedlung Heidgen leicht verletzt worden.

Der Radfahrer war zunächst gegen 18:15 Uhr auf einem Waldweg zwischen Kombi-Bad und Dünnwald unterwegs. Im Bereich der Waldsiedlung Heidgen überquerte er die Katterbachstraße, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten.

Ein 37-jähriger Ford-Fahrer aus Bergisch Gladbach, der in Richtung Schildgen unterwegs war, erkannte erst im letzten Augenblick den von rechts kommenden Fahrradfahrer. Er versuchte noch nach links auszuweichen und landete dabei halb im Graben.

Bei dem Unfall erlitt der 66-Jährige nach ersten Erkenntnissen Schürfwunden und Prellungen. Der Rettungsdienst brachte ihn zur Behandlung in ein örtliches Krankenhaus. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 4.000 Euro. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!