Obs, Polizei

Bergisch Gladbach - Lkw übersieht Fahrradfahrerin

07.11.2017 - 12:56:50

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - Lkw ...

Bergisch Gladbach - Glück im Unglück hatte eine 49-jährige Radfahrerin am Montagmorgen (06.11.) auf der Odenthaler Straße.

Die Bergisch Gladbacherin war um kurz vor 08.00 Uhr auf dem Geh/Radweg neben der Odenthaler Straße stadteinwärts unterwegs. An der Kreuzung Laurentiusstraße - wo der Radweg endet - musste sie an der roten Ampel neben einem großen Lkw anhalten.

Nachdem die Ampel auf Grün wechselte, war die Radfahrerin schneller als der Lkw und die 49-Jährige fuhr auf die Straße. Der 29-jährige Fahrer aus Schöneiche hatte die Frau gar nicht gesehen und fuhr deshalb möglichst weit rechts.

Dabei touchierte er mit seinem Auflieger die Radfahrerin. Diese fiel aber glücklicherweise nach rechts auf den Gehweg und nicht unter den Auflieger. Nach ersten Erkenntnissen erlitt sie leichtere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie zur Versorgung in ein örtliches Krankenhaus. An ihrem Pedelec entstand geringer Sachschaden. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!