Obs, Polizei

Bergisch Gladbach - drei Verletzte in Frankenforst

29.08.2017 - 15:46:45

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - drei ...

Bergisch Gladbach - Drei Menschen sind am Montagnachmittag (28.08.) auf dem Rather Weg verletzt worden.

Ein 60-jähriger Kölner wollte um 15:20 Uhr mit seinem VW nach links auf die Autobahn in Richtung Köln auffahren. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Honda einer 53-jährigen Bergisch Gladbacherin.

Bei dem Unfall erlitten der Kölner, sein 37-jähriger Beifahrer und die Honda-Fahrerin leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte alle drei in die örtlichen Krankenhäuser.

Beide Autos mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Ausgelaufene Betriebsstoffe mussten abgestreut und anschließend abgekehrt werden. Dafür ist die Einsatzstelle kurzfristig voll gesperrt worden. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!