Obs, Polizei

Bergisch Gladbach - 13-jähriger Radfahrer verletzt

21.03.2017 - 12:51:36

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - ...

Bergisch Gladbach - Ein 13-jähriger Junge ist am Montagnachmittag (20.03.) leicht verletzt worden.

Der Radfahrer war gegen 16:30 Uhr auf dem kombinierten Geh-/Radweg der Handstraße in Richtung Köln unterwegs. Der Radweg verläuft dabei in Fahrtrichtung am linken Fahrbahnrand.

Gleichzeitig bog ein 57-jähriger Skoda-Fahrer aus Bergisch Gladbach von der Handstraße nach links auf die Buchholzstraße ab. Der entgegenkommende Verkehr aus Richtung Köln hatte ihm mitten im Berufsverkehr ein Lücke gelassen.

Erst im letzten Augenblick sah der 57-Jährige den von links kommenden Radfahrer. Bei dem Unfall stürzte der 13-Jährige und erlitt glücklicherweise nur leichte Kopfverletzungen. Seinen Helm trug er nach eigenen Angaben nicht. Es entstand nur geringer Sachschaden. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!