Polizei, Kriminalität

Bergheim: Supermarkt überfallen

08.03.2017 - 10:26:54

Polizei Duisburg / Bergheim: Supermarkt überfallen

Duisburg - Heute Morgen (8. März) hat ein Mann um 7:15 Uhr einen Supermarkt auf der Moerser Straße überfallen. Der Täter war zunächst einkaufen. An der Kasse legte er dann die Waren auf das Band und bat um Zigaretten. Als die Kassiererin sich umdrehte, nutzte der Täter den Moment, zog seine Pistole und zwang die Angestellte, das Bargeld aus der Kasse herauszugeben. Danach flüchtete der Mann in Richtung "Auf dem Dudel". Verletzt wurde niemand. Zeugen beschreiben den Mann wie folgt: Er soll etwa 1,80 Meter groß sein, blonde Haare und eine kräftige Statur haben. Zur Tatzeit war er dunkel gekleidet. Die Polizei fahndete mit einem Großaufgebot und bittet um Hinweise. Zeugen, die den Täter beschreiben können, wenden sich bitte an das Kriminalkommissariat 13 unter 0203 280-0.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801045 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!