Polizei, Kriminalität

Bereich Landkreis Bodenseekreis

05.08.2017 - 12:41:36

Polizeipräsidium Konstanz / Bereich Landkreis Bodenseekreis

Konstanz - Überlingen

Verkehrsunfall

Leicht verletzt wurde am Freitagmorgen eine Pedelec-Fahrerin, als diese im Bereich des Burgbergrings eine Fußgängerfurt befuhr und hierbei von einem Autofahrer angefahren wurde. Eine 38-jährige Pedelec-Fahrerin querte gegen 11.30 Uhr mit ihrem Rad mit angehängtem Kinderanhänger mit zwei Kindern auf der Fußgängerfurt am Kreisverkehr den Burgbergring. Ein aus Richtung Stadtmitte herannahender Lenker eines Audis wollte zeitgleich aus dem Kreisverkehr heraus in den Burgbergring einbiegen und übersah hierbei das Fahrradgespann. Es kam zur Kollision, bei der die Pedelec-Fahrerin stürzte und leichte Verletzungen erlitt. Die beiden im Fahrradanhänger mitfahrenden Kinder blieben glücklicherweise unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 400 Euro.

Leibfarth

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de