Polizei, Kriminalität

Berauscht gegen Hauswand gefahren

14.01.2018 - 13:41:52

Polizei Düren / Berauscht gegen Hauswand gefahren

Nörvenich - Am Samstagmittag befuhr ein 36jähriger aus Düren die Dürener Str. in Nörvenich-Binsfeld von Düren kommend in Richtung Nörvenich. In der Ortslage kam er unvermittelt nach links von der Fahrbahn ab und prallte ungebremst gegen eine Hauswand. Beim Aufprall wurde der Fahrzeugführer verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Dort wurde festgestellt, dass er unter Drogeneinfluss stand. Eine Blutprobe wurde entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Das Gebäude sowie der Pkw wurden erheblich beschädigt. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden von der Feuerwehr abgestreut.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!