Obs, Polizei

Bensheim: Zivilfahnder nimmt 35-Jährigen fest / Zwei hochwertige Fahrräder und Rauschgift sichergestellt / Wer erkennt Mountainbikes?

07.11.2017 - 16:21:34

Polizeipräsidium Südhessen / Bensheim: Zivilfahnder nimmt ...

Bensheim - Im Rahmen der Schwerpunktkontrollen zur Intensivierung der Bekämpfung der Straßenkriminalität haben Zivilfahnder der Polizeidirektion Bergstraße am Montagnachmittag (06.11.) einen 35 Jahre alten Tatverdächtige festgenommen und hochwertige Räder sowie Rauschgift sichergestellt. Die Polizisten waren am Nachmittag im Bereich der Bensheimer Innenstadt unterwegs und hatten insbesondere das Umfeld des Bahnhofes im Visier.

Gegen 16.30 Uhr fiel den Ordnungshütern ein Pärchen mit offensichtlich hochwertigen Fahrrädern auf, die schließlich im Bereich der Hauptstraße einer Kontrolle unterzogen wurden. Zur Herkunft der Mountainbikes befragt, räumte der gestoppte 35-Jährige ein, dass das Fahrrad seiner 25 Jahre alten Begleiterin gestohlen sei. Sein eigenes Rad will er angeblich gebraucht gekauft haben. Beide Personen kommen aus Bensheim und sind bereits mehrfach wegen Diebstahls polizeilich in Erscheinung getreten, der Mann unter anderem auch wegen Drogendelikten. Da die Individualnummer nachträglich entfernt wurde, stellten die Zivilfahnder beide Velos sicher. Ihr Gesamtwert dürfte bei über 7.000 Euro liegen. Bei der Durchsuchung des Bensheimers entdeckten sie zudem Kleinstmengen Marihuana und beschlagnahmten diese. Der 35 Jahre alte Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen und Strafanzeige wegen des Verdachts des Diebstahls, der Hehlerei sowie wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet.

Die Ermittler der Polizei in Bensheim konnten die Räder bislang noch keiner Straftat zuordnen. Sie hoffen deshalb auf Mithilfe aus der Bevölkerung. Wem gehören die Fahrräder? Wer hat Hinweise zu ihrer Herkunft? Unter der Rufnummer 06251/8468-0 sind die Beamten telefonisch zu erreichen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!