Polizei, Kriminalität

Beim Rangieren Vordach gestreift

04.04.2017 - 15:17:15

Polizeipräsidium Stuttgart / Beim Rangieren Vordach gestreift

Stuttgart-Bad Cannstatt - Ein 42 Jahre alter Sprinter-Fahrer ist am Dienstagvormittag (04.04.2017) in der Bahnhofstraße an einem Vordach hängen geblieben und hat dadurch einen Schaden von mehreren Tausend Euro verursacht. Der 42-Jährige fuhr gegen 10.00 Uhr in die Fußgängerzone ein, um dort ein Geschäft zu beliefern. Nachdem er seine Ladetätigkeit beendet hatte, stieß er beim Rangieren mit dem Sprinter gegen ein Vordach und blieb an einem Eisenträger hängen. Zur Begutachtung des Schadens, insbesondere ob Einsturzgefahr besteht, war die Feuerwehr vor Ort.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!