Polizei, Kriminalität

Beim Fahrbahnwechsel Pkw übersehen

12.07.2017 - 16:27:06

Polizei Düren / Beim Fahrbahnwechsel Pkw übersehen

Düren - Zwei leicht verletzte Personen und circa 12000 Euro Sachschaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Dienstagabend auf der Schoellerstraße ereignet hat.

Ein 53 Jahre alter Dürener befuhr gegen 18:50 Uhr in seiner Sattelzugmaschine mit Anhänger auf dem linken Fahrstreifen der Schoellerstraße in Fahrtrichtung Bismarckstraße. Hinter der Einmündung zur Cranachstraße wechselte er auf die rechte Spur. Er hatte allerdings trotz eines Blickes in den Seitenspiegel den auf dieser Spur fahrenden Pkw übersehen, der von einer 57 Jahre alten Dürenerin geführt wurde. Der Lastwagen stieß an die hintere Kante des Wagens, der sich dadurch drehte. Der Sattelschlepper schob das Auto eine fast 50 Meter vor sich her. Der 53-Jährige hatte nach eigenen Worten bis zum Schluss den Pkw nicht gesehen. Er war der Meinung, ein Reifen sei geplatzt.

Die 57-Jährige und ihre 68 Jahre alte Beifahrerin wurden leicht verletzt. Sie wurden mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!