Polizei, Kriminalität

Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen

12.10.2017 - 16:37:01

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Beim Abbiegen Gegenverkehr ...

53879 Euskirchen - Mittwochmorgen (10.05 Uhr) befuhr ein 43-Jähriger aus Euskirchen mit seinem Pkw die Südstraße zur Billiger Straße. Auf diese wollte er im weiteren Fahrverlauf nach links auffahren. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw. Trotz Vollbremsung konnte der 71-jährige Euskirchener Fahrzeugführer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Durch den folgenden Zusammenstoß verletzte sich der 71-Jährige. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Polizei Euskirchen Telefon: 02251 799 203 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

@ presseportal.de