Obs, Polizei

Beim Abbiegen Fahrradfahrerin übersehen

16.03.2017 - 15:26:50

Polizei Düren / Beim Abbiegen Fahrradfahrerin übersehen

Jülich - Zu einem Verkehrsunfall zwischen Bus und Fahrrad kam es am Mittwoch, gegen 16:10 Uhr, auf der Kölner Landstraße in Jülich-Stetternich.

Eine 42-jährige Frau aus Niederzier war zu dieser Zeit mit ihrem Fahrrad auf der Kölner Landstraße, aus Richtung Jülich kommend, unterwegs. Währenddessen befuhr eine 61-Jährige aus Titz die Kölner Landstraße aus Richtung Kreisverkehr kommend. In Höhe der Grünstraße wollte sie nach links abbiegen und übersah dabei, vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne, die auf dem Radweg entgegenkommende Radfahrerin. Es kam zu Zusammenstoß zwischen Bus und Fahrrad, wodurch die Niederziererin zu Boden stürzte. Zur Versorgung ihrer Verletzungen wurde sie mit einem RTW in ein Kran-kenhaus gebracht. Die Fahrgäste im Bus, vier Kinder, überstanden den Unfall unverletzt. Es entstand leichter Sachschaden in Höhe von circa 800 Euro.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!