Polizei, Kriminalität

Bei Fahrübungen gegen eine Mauer gefahren - vier Verletzte

17.07.2017 - 15:16:26

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Bei Fahrübungen gegen ...

Sundern - Fahrübungen auf einem Parkplatz am frühen Sonntagabend in Sundern endeten in einer Mauer. Vier Personen wurden verletzt. Eine 30-jährige Frau aus Braunschweig fuhr auf einem Parkplatz eines Supermarktes im Selscheder Weg. Im Auto saßen zwei weitere Frauen (53 und 29) und ein 9-jähriger Junge. Die Fahrerin verlor aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Auto und fuhr ungebremst gegen eine Mauer. Durch den Unfall wurden die 29- und 53-jährigen Frauen aus Braunschweig und Sundern schwer verletzt. Die Fahrerin und der Junge wurden leicht verletzt. Zur Behandlung kamen alle Insassen in Krankenhäuser. Das Auto wurde abgeschleppt.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Sebastian Held Telefon: 0291 / 90 20 - 10 12 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!