Polizei, Kriminalität

Beelen.

23.05.2017 - 12:56:56

Polizei Warendorf / Beelen. 56jähriger Fahrer eines ...

Warendorf - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag, 22.05.2017, um 16.30 Uhr, auf der Ostenfelder Straße in Beelen ereignete, verletzte sich der 56jährige Fahrer eines Leichtkraftrades schwer. Dieser befuhr mit seinem Zweirad die Ostenfelder Straße aus Richtung Westring kommend in Fahrtrichtung Dreingaustraße. Zeitgleich beabsichtigte eine 58jährige Autofahrerin vom Wortkamp aus nach links in die Ostenfelder Straße einzubiegen. Sie hielt zunächst an und fuhr anschließend ein Stück vor, um die Straße besser einsehen zu können. Dieses Verhalten veranlasste den Zweiradfahrer zu einer Vollbremsung. Hierbei verlor der 56 Jährige die Kontrolle über sein Zweirad und sürzte zu Boden. Bei dem Sturz verletzte er sich schwer. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

@ presseportal.de