Polizei, Kriminalität

Bedrohung durch randalierende Person

01.01.2017 - 12:15:27

Polizeidirektion Landau / Bedrohung durch randalierende Person

Landau - 31.12.2016, 21:10 Uhr

Eine 36-jährige männliche Person beschädigte im Südring einen abgestellten PKW, ging im Anschluss in aggressiver Weise auf einen 22-Jährigen zu und bedrohte diesen. Bekannte des 22-Jährigen konnten ein körperliches Einwirken auf Jenen verhindern. Hierbei wurde eine 24-Jährige leicht verletzt. Der Aggressor wurde auf Grund seines Verhaltens auf die Dienststelle und im Anschluss hinsichtlich einer erlittenen Verletzung ins Krankenhaus verbracht. Es konnte eine augenscheinliche Alkoholisierung festgestellt werden. Die Durchführung eines freiwilligen Atem-Alkoholtests wurde verweigert. Im Anschluss an die medizinische Behandlung wurde die Person auf freiwilliger Basis ins Pfalzklinikum Klingenmünster eingeliefert. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in bislang ungeklärter Höhe.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Landau, Tel.: 06341/287-0 oder per E-Mail: pilandau@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!