Polizei, Kriminalität

Beckum.

10.07.2017 - 15:47:36

Polizei Warendorf / Beckum. Junge Mädchen beobachteten ...

Warendorf - Zwei junge Mädchen beobachteten am Samstag, 8.7.2017, gegen 14.25 Uhr, einen Verkehrsunfall an der Soestwarte in Beckum. Die beiden sahen, wie eine 68-jährige Beckumerin beim Rückwärtsfahren mit ihrem Auto gegen einen anderen geparkten Pkw fuhr. Dann stieg die Verursacherin aus und fuhr davon. Die beiden Zeuginnen notierten sich das Kennzeichen und informierten einen Beckumer, der sich weiter kümmerte. Die Polizei suchte die Halteranschrift auf. Dort traf sie auf die Beckumerin, die den Zusammenstoß zugab. Allerdings sei ihrer Meinung nach kein Schaden entstanden, so dass sie weggefahren sei. Die Einsatzkräfte schätzten den Sachschaden an beiden Fahrzeugen auf jeweils 500 Euro.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!