Polizei, Kriminalität

Beckum. Radfahrerin fiel gegen Auto

13.06.2017 - 16:16:46

Polizei Warendorf / Beckum. Radfahrerin fiel gegen Auto

Warendorf - Am Dienstag, 13.6.2017, gegen 8.55 Uhr, fiel eine Radfahrerin auf der Goethestraße in Neubeckum gegen ein Auto. Die 35-Jährige befuhr mit ihrem Fahrrad samt eines Fahrradanhängers, in dem ein Kind saß den Gehweg der Hauptstraße. Als die Beckumerin die Goethestraße überquerte, stieß sie mit dem Auto eines Beckumers zusammen. Der 78-Jährige befuhr die Goethestraße in Richtung Hauptstraße und tastete sich in den Einmündungsbereich. Die Radfahrerin fiel bei dem Zusammenstoße gegen das Auto und beschädigte dieses. Die 35-Jährige verletzte sich bei dem Verkehrsunfall leicht. Rettungskräfte brachten die Frau zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Das im Fahrradanhänger mitfahrend Kind blieb unverletzt. Der bei dem Verkehrsunfall entstandene Sachschaden beträgt etwa 1.1000 Euro.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de