Polizei, Kriminalität

Beckum OT Neubeckum. Bei Alleinunfall leichtverletzt.

12.07.2017 - 21:56:33

Polizei Warendorf / Beckum OT Neubeckum. Bei Alleinunfall ...

Warendorf - Am 12.07.2017, um 16.18 Uhr befuhr eine 20-jährige Frau aus Sassenberg mit einem Pkw die L 882 von Vellern kommend in Fahrtrichtung Neubeckum. Im Bereich einer Linkskurve kam die 20-jährige Frau mit dem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab auf den dortigen Grünstreifen, lenkte dann zurück auf die Fahrbahn wodurch sie die Kontrolle über den Pkw verlor und mit diesem mit der Beifahrerseite in den gegenüberliegenden Straßengraben schleuderte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw wieder zurück auf die L 882 geschleudert wo er zum Stillstand kam. Die 20-jährige Frau wurde durch den Unfall verletzt und wurde nach der ersten medizinischen Versorgung mittels RTW ins St.Franziskus-Hospital nach Ahlen verbracht welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Zum Zeitpunkt des Unfalls regenete es erheblich. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 6100 Euro.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!