Polizei, Kriminalität

Beckum-Neubeckum.

04.04.2017 - 15:36:28

Polizei Warendorf / Beckum-Neubeckum. Ohne Führerschein, aber ...

Warendorf - Die Polizei überprüfte am Dienstag, 4.4.2017, gegen 11.30 Uhr einen Autofahrer auf der Kirchstraße in Neubeckum. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 28-Jährige aus Goch unter Drogeneinfluss stand und keinen Führerschein besitzt. An dem nicht versicherten Pkw befanden sich Kennzeichen, die nicht für dieses Auto ausgegeben waren. Die Einsatzkräfte ließen dem 28-Jährigen eine Blutprobe entnehmen und untersagten ihm die Weiterfahrt mit dem Auto.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!