Polizei, Kriminalität

Beckum. Halbnackter Mann suchte Abkühlung im Brunnen

29.05.2017 - 13:01:33

Polizei Warendorf / Beckum. Halbnackter Mann suchte Abkühlung ...

Warendorf - Am Sonntag, 28.5.2017, gegen 22.45 Uhr, badete ein halbnackter Mann in einem öffentlichen Brunnen auf der Beckumer Nordstraße. Der 50-Jährige trug lediglich sein Oberhemd. Seine Schuhe, Strümpfe und Hose hatte er ausgezogen. Nach der Abkühlung lief er in diesem Zustand durch die Innenstadt, zog sein Hemd hoch und zeigte sich anderen Personen schamverletzend. Als der Beckumer die Polizei erblickte, zog er sich schnell wieder die Hose an und wies jede exhibitionistische Handlung von sich.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

@ presseportal.de