Polizei, Kriminalität

Beckum. Alkoholisiert einen Verkehrsunfall verursacht.

20.05.2017 - 05:06:39

Polizei Warendorf / Beckum. Alkoholisiert einen Verkehrsunfall ...

Warendorf - Am 19.05.2017, um 23.30 Uhr befuhr ein 24jähriger aus Beckum mit seinem Pkw die B 58 aus Richtung Diestedde kommend in Fahrtrichtung Beckum. In einer scharfen Rechtskurve kurz vor der Kreuzung B 58 / Stromberger Straße kam dieser nach links von der Fahrbahn ab bzw. folgte er nicht der Rechtskurve, sondern fuhr geradeaus in die Leitplanke. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Unfallverursacher deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Er gab an nach dem Verkehrsunfall Alkohol getrunken zuhaben, deshalb wurden ihm im Krankenhaus zwei Blutproben entnommen und der Führerschein wurde beschlagnahmt.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!