Polizei, Kriminalität

BDänen ohne Führerschein kontrolliert - Anzeige

19.06.2017 - 12:18:20

Bundespolizeiinspektion Flensburg / BDänen ohne Führerschein ...

Harrislee - Freitagnachmittag gegen 16.15 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizei im Bereich Harrislee einen BMW, der aus Dänemark eingereist war. Der Fahrer händigte zwar seinen dänischen Reisepass aus, konnte jedoch keinen Führerschein vorlegen.

Nach der fahndungsmäßigen Überprüfung, wussten die Bundespolizisten auch warum. Dem 38-jährigen Dänen war im September letzten Jahren die Fahrerlaubnis entzogen worden.

Da er nun am Steuer saß, erwartet ihn eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

OTS: Bundespolizeiinspektion Flensburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50066 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50066.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg Valentinerallee 2a 24941 Flensburg Pressesprecher Hanspeter Schwartz Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178 Fax: 0461/ 31 32 - 107 E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_kueste

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!