Polizei, Kriminalität

(BC) Schemmerhofen - Polizei nimmt Diebesbande fest - Ein Zeuge hatte am Montag in einem Geschäft in Schemmerhofen einen Ladendiebstahl beobachtet und die Polizei verständigt.

04.04.2017 - 12:01:51

Polizeipräsidium Ulm / Schemmerhofen - Polizei nimmt ...

Ulm - Ein Mann und zwei Frauen hielten sich gegen 17 Uhr in dem Geschäft auf. Sie ließen Rasierklingen und Kosmetikartikel in ihren Taschen verschwinden, die sie an der Kasse nicht bezahlten. Sie flüchteten mit einem Auto mit Stuttgarter Kennzeichen. Eine Streife des Polizeireviers Biberach entdeckte und kontrollierte das Fahrzeug und die Personen kurz darauf in Warthausen. Die Polizei stellte bei ihnen Diebesgut in Höhe von rund 1000 Euro sicher. Darunter Rasierklingen, Drogeriewaren, Kosmetik und Spirituosen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stammen die Waren aus mehreren verschiedenen Geschäften. Die 36 und 37 Jahre alten Frauen und der 41-jährige Mann sind bereits aus vorangegangenen Diebstahlsdelikten aktenkundig. Die Polizei in Laupheim hat umfangreiche Ermittlungen gegen das reisende Trio eingeleitet.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++614225

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!