Polizei, Kriminalität

(BC) Riedlingen - Mit Wodka zugeschüttet - Ein Junge und zwei Mädchen haben sich am Dienstagnachmittag auf einem Schulhof betrunken.

08.03.2017 - 12:07:17

Polizeipräsidium Ulm / Riedlingen - Mit Wodka zugeschüttet .... Für den Jungen endete dies im Krankenhaus.

Ulm - Anrufer hatten die Betrunkenen der Polizei gemeldet, diese griff die drei 14-Jährigen wenig später auf. Weil der Junge nicht mehr ansprechbar war brachte ihn der Rettungsdienst mit Verdacht auf eine Alkoholvergiftung ins Krankenhaus. Die Polizei übergab die ebenfalls stark alkoholisierten Mädchen den Erziehungsberechtigten. Jetzt laufen Ermittlungen, wo die Jugendlichen den hochprozentigen Alkohol her hatten.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++423080

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!