Polizei, Kriminalität

(BC) Riedlingen - Mit Gewehr hantiert / Ein Mann hantierte am Sonntagabend in Riedlingen mit einer täuschend echt aussehenden Waffe.

17.07.2017 - 15:41:50

Polizeipräsidium Ulm / Riedlingen - Mit Gewehr hantiert / ...

Ulm - Gegen 20 Uhr meldeten Zeugen der Polizei einen Mann, der mit einem Gewehr umhergeht. Eine Streife des Polizeireviers Riedlingen traf den jungen Mann an der Donauinsel an. Der 21-Jährige hielt dort das Gewehr in der Hand und marschierte. Die Beamten sprachen den jungen Mann an. Sie forderten ihn auf, das Gewehr abzulegen. Denn es sah aus wie echt. Der Mann kam der Aufforderung nach. Er legte das Gewehr ab. Die Beamten überprüften die Waffe. Dabei stellten sie fest, dass es sich um eine Dekorations-Waffe handelt. Die Waffe sollte als Requisite für den Riedlinger Theater-Sommer verwendet werden. Der 21-Jährige hatte sich unerlaubt die Waffe genommen. Die Beamten stellten das Gewehr sicher. Der junge Mann muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Die Polizei warnt: Waffen sind kein Spielzeug!

Gegenstände, die den Anschein einer echten Schusswaffe erwecken, führen immer wieder zur Beunruhigung der Bevölkerung und zu Einsätzen der Polizei. Selbst von geschulten Betrachtern kann aus der Entfernung oft nicht sicher erkannt werden, ob die Waffe echt ist. Das kann gefährlich werden. Daher ist es verboten Gegenstände mitzuführen, die einer Schusswaffe täuschend ähnlich sehen, soweit man keine Erlaubnis hat.

++++1347493

Sascha Kerner, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de