Polizei, Kriminalität

(BC) Riedlingen - Gegen Baum geprallt

09.10.2017 - 13:56:53

Polizeipräsidium Ulm / Riedlingen - Gegen Baum geprallt

Ulm - Am Sonntagvormittag kam es auf der B311 bei Riedlingen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 29-jähriger Autofahrer schwer verletzt wurde. Der Fahrer war von Ertingen kommend unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Kleinwagen, ein Renault Twingo, prallte gegen einen Baum und kam im angrenzenden Bach zum Stehen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Zur weiteren Behandlung wurde er mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Ulm geflogen. Der Schaden an dem Kleinwagen wurde auf 2.000 Euro geschätzt. Das Fahrzeug musste geborgen werden. Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 1906692

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!