Polizei, Kriminalität

(BC) Pkw prallt gegen Baum - Aitrach

15.07.2017 - 13:06:24

Polizeipräsidium Ulm / Pkw prallt gegen Baum - Aitrach

Ulm - Aus noch unbekannter Ursache ist ein 80 Jahre alter Mann mit seinem Pkw schwer verunglückt. Der Opel-Lenker befuhr die L 280 von Tannheim kommend in Richtung Mooshausen. Aus noch unbekanntem Grund verlor der Mann die Kontrolle über sein Gespann, bestehend aus Pkw und leichtem Anhänger und kam nach links von der Fahrbahn ab. Neben der Straße prallte der Opel frontal gegen einen Baum. Der Autofahrer, welcher sich zum Unfallzeitpunkt alleine im Fahrzeug befand, zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und musste zur ärztlichen Behandlung mit einem Hubschrauber in eine Klinik verbracht werden. Die ersten Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der 80-jährige zum Unfallzeitpunkt keinen Sicherheitsgurt trug. An dem Fahrzeuggespann entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 2.500 Euro. Die Verkehrspolizei Laupheim hat die Unfallermittlungen aufgenommen. Neben der Polizei und dem DRK waren an der Unfallstelle die Feuerwehren Tannheim und Erolzheim im Einsatz.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Zi), 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de (1335308)

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!