Polizei, Kriminalität

(BC) Ochsenhausen - Löschversuche gelingen nicht - Ein Bauschuttcontainer stand am Mittwoch in Ochsenhausen in Flammen.

16.02.2017 - 11:16:51

Polizeipräsidium Ulm / Ochsenhausen - Löschversuche ...

Ulm - Das Feuer war gegen 13 Uhr Beim Braunland ausgebrochen. Der mit Styropor, Bitumenfolie und anderen Bauabfällen gefüllte Behälter stand im Eingangsbereich einer Lagerhalle. Die Brandursache steht in Zusammenhang mit Dacharbeiten, die derzeit an der Lagerhalle durchgeführt werden. Arbeiter versuchten den Brand mit einem Feuerlöscher und Wasser zu bekämpfen, was jedoch nicht gelang. Die alarmierte Feuerwehr Ochsenhausen konnte ein Ausbreiten der Flammen auf die Lagerhalle gerade noch rechtzeitig verhindern. Der Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. Die Polizei prüft jetzt die Verantwortlichkeiten.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++285080

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de