Polizei, Kriminalität

(BC) Mittelbiberach / Ummendorf - Brände bleiben ohne größeren Schaden - Die Feuerwehr war am Wochenende bei Kleinbränden bei Mittelbiberach und Ummendorf im Einsatz.

14.11.2016 - 13:30:33

Polizeipräsidium Ulm / Mittelbiberach/Ummendorf - Brände ...

Ulm - Im Weiler Waldhofen brannte es am Sonntag gegen 16.30 Uhr In einem landwirtschaftlichen Gebäude. Dieses wird als Hobbywerkstatt genutzt. Die Feuerwehr konnte den Brand eindämmen, der entstandene Schaden beträgt etwa 10.000 Euro. Die Brandursache steht noch nicht fest. Sie dürfte jedoch in Zusammenhang mit dem Betrieb eines Werkstattofens stehen.

In Buschhorn brannte am Freitag gegen 21.30 Uhr ein Traktor, der in einer Scheune untergestellt war. Die Besitzer konnten das Feuer mit einem Gartenschlauch noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen. Brandursache war ein Kurzschluss in der Fahrzeugelektrik. Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++2117920++++2109822

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!