Polizei, Kriminalität

(BC) Mittelbiberach - Steine treffen Auto - Ein Kieslaster hat am Dienstagmorgen zwischen Mittelbiberach und Biberach Teile seiner Ladung verloren.

30.11.2016 - 15:11:24

Polizeipräsidium Ulm / Mittelbiberach - Steine treffen Auto ...

Ulm - Die Straße war auf einer Länge von etwa 100 Metern verunreinigt. Ein Pkw wurde durch aufgewirbelte Steine getroffen und erheblich beschädigt. Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Der Verursacher ist bislang nicht bekannt.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++2232586

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de