Polizei, Kriminalität

(BC) Maselheim - Unfall unter Alkohol / Am Donnerstagmorgen verursachte ein 18-Jähriger mit seinem Auto einen Unfall in Maselheim.

11.08.2017 - 14:41:42

Polizeipräsidium Ulm / Maselheim - Unfall unter Alkohol / ...

Ulm - Der 18-Jährige war gegen 7 Uhr mit seinem Volkswagen auf der Brühlstraße in Richtung Witzlesweg unterwegs. Der junge Mann wollte nach links in den Witzlesweg abbiegen. Dabei kam er beim Abbiegen nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 18-Jährige rammte ein Verkehrsschild und fuhr über ein Gartengrundstück. Anschließend riss der Mann sein Lenkrad herum und steuerte nach links über die Straße in eine Böschung. Von der ansteigenden Böschung fand er den Weg zurück auf die Fahrbahn. Der 18-Jährige ergriff darauf die Flucht, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Eine Zeugin beobachtete den Unfall. Sie merkte sich das Kennzeichen und rief die Polizei. Schnell ermittelten die Beamten den 18-jährigen Fahrer. Auf richterliche Anordnung musste er zwei Blutproben abgeben. Die Beamten des Polizeireviers Biberach beschlagnahmten den Führerschein des jungen Mannes. Er muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.

Sascha Kerner, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++++1525280

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!