Polizei, Kriminalität

(BC) Laupheim - Gullideckel landet in Schaufensterscheibe / Beute machten Unbekannte Donnerstagnacht in Laupheim.

21.04.2017 - 14:01:28

Polizeipräsidium Ulm / Laupheim - Gullideckel landet in ...

Ulm - Zwischen 18 und 7.30 Uhr waren die Täter in der König-Wilhelm-Straße unterwegs. Sie nahmen einen Gullideckel und warfen die Fensterscheibe an einem Geschäft ein. Durch die Öffnung griffen sie in das Innere. Zu ihrer Beute machten sie unter anderem Rasierer und eine Munddusche. Damit flüchteten die Unbekannten. Ihre Spuren haben sie an dem Tatort zurückgelassen. Spezialisten haben sie gesichert. Die Polizei in Laupheim (07392/96300) hat nun umfangreiche Ermittlungsmaßnahmen eingeleitet. Sie prüft auch, ob die Tat im Zusammenhang mit den beschädigten Autos in der Schmiedstraße und der eingeschlagenen Schaufensterscheibe in der Aststraße steht.

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!