Polizei, Kriminalität

(BC) Eislingen - Spurwechsel geht schief - Der Rettungsdienst war am Sonntag bei einem Verkehrsunfall auf der B10 bei Eislingen notwendig.

29.05.2017 - 18:41:45

Polizeipräsidium Ulm / Eislingen - Spurwechsel geht schief ...

Ulm - Gegen 15.40 Uhr wollte eine 29-Jährige mit ihrem Renault im Heimtunnel von der linken auf die rechte Fahrspur wechseln. Sie übersah hierbei einen dort fahrenden BMW. Dieser geriet durch den Aufprall ins Schleudern und prallte gegen die Tunnelwand. Die 23-jährige Fahrerin überstand dies mit leichten Verletzungen. An ihrem Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. Der Schaden am Renault beträgt etwa 1500 Euro. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++0993165

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de