Polizei, Kriminalität

(BC)Biberach - Unbekannter Mann stiehlt Autokennzeichen

14.04.2017 - 13:06:48

Polizeipräsidium Ulm / Biberach - Unbekannter Mann stiehlt ...

Ulm - Damit hätte der ca. 25 Jahre alte Mann nicht gerechnet, dass er mitten in der Nacht, so gegen 03.20 Uhr, bei seinem Vorhaben beobachtet wird. Zuerst schraubte er das hintere Kennzeichen an dem Lieferwagen ab. Danach öffnete er die wohl nicht verschlossene Hecktür und die Seitentür. Aus dem Wagen stellte er mehrere Säcke Zement zum Abtransport bereit. Solange die Polizei alarmiert wurde konnte sich der Unbekannte ohne die Säcke entfernen. Die Fahndung blieb zunächst ergebnislos. Der Dieb war ca. 170 cm groß, war auffallend schlank und trug eine enge dunkle Hose und ein graues und beiges Oberteil. Das hintere Kennzeichen mit TÜV-Stempel wurde gestohlen.

+++++++++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst (WE) 0694658 Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!