Polizei, Kriminalität

(BC) Biberach - Tresor aufgebrochen - Ein Friseurgeschäft in der Sandgrabenstraße in Biberach war am Wochenende Ziel eines Einbruchs.

24.04.2017 - 13:56:56

Polizeipräsidium Ulm / Biberach - Tresor aufgebrochen - Ein ...

Ulm - In der Zeit zwischen Samstagabend und Montagmorgen schlugen der oder die Täter auf Seite der Ulmer Straße ein Fenster ein. Im Friseurgeschäft wurde gezielt ein Möbeltresor aufgebrochen und das darin befindliche Geld gestohlen.

Die Polizei rät, Geschäfte und andere Gewerbebetriebe richtig zu sichern und keine Wertsachen oder Geld zurückzulassen. Informationen rund um das Thema Einbruchsschutz geben die Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen. Für Biberach kann unter der Telefonnummer 0731/188-1444 ein Termin für eine kostenlose Beratung vereinbart werden. Tipps gibt es auch im Internet unter www.k-einbruch.de.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++751277

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!