Polizei, Kriminalität

(BC) Biberach - Duo täuscht Hilfsbereitschaft vor / Einen dreisten Diebstahl haben zwei Männer am Sonntagnachmittag in Biberach verübt.

13.11.2017 - 14:11:33

Polizeipräsidium Ulm / Biberach - Duo täuscht ...

Ulm - Sie trafen gegen 14.20 Uhr in der Engelgasse auf eine Frau, die dort gerade ihr Auto belud. Die Männer boten ihre Hilfe an und verstauten Gegenstände im Kofferraum des Autos. Während die Frau ins Haus ging, stahlen sie dann aber eine orangene Stofftasche aus dem Kofferraum und flüchteten. In der Tasche befand sich ein Laptop, ein Smartphone und eine Geldbörse. Ein Zeuge beobachtete den Diebstahl und informierte die Geschädigte.

Einer der Männer ist etwa 30 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß, schlank und hatte einen schwarzen Vollbart. Er trug eine dunkle Wollmütze, eine schwarze Jacke und Jeans. Der andere Täter ist etwa 25 Jahre alt und ebenfalls ca. 1,80 Meter groß. Er hat ein auffallend rundliches Gesicht und helle Haut. Er war mit einem dunkelgrauen Parka und einer hellen Hose bekleidet. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen, die Hinweise zu den gesuchten Männern geben können.

Polizeirevier Biberach, Telefon 07351/447-0

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++2143171

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!