Polizei, Kriminalität

(BC) Biberach - Drogenfund nach Ruhestörung / Bei einem Einsatz wegen einer nächtlichen Ruhestörung deckte die Polizei am Dienstag ein Drogendelikt auf.

15.11.2017 - 13:31:52

Polizeipräsidium Ulm / Biberach - Drogenfund nach ...

Ulm - Die Beamten waren gegen 23 Uhr in ein Mehrfamilienhaus in einem Biberacher Teilort gerufen worden. Sie stellten die Nachtruhe wieder her. Weil es im Treppenhaus nach Marihuana roch, erfolgten weitere Maßnahmen. Diese richteten sich gegen eine 27-jährige Hausbewohnerin. Bei ihr stellten die Beamten kleinere Mengen Marihuana, Haschisch und weitere Drogen sicher. Die Frau wird wegen einem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++2160112

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!