Polizei, Kriminalität

(BC) Biberach - Betrunkener streift Auto / Im Krankenhaus endete am Sonntag in Biberach die Fahrt fĂĽr einen Radfahrer.

17.07.2017 - 16:01:36

Polizeipräsidium Ulm / Biberach - Betrunkener streift Auto ...

Ulm - Der 49-Jährige radelte kurz vor 20 Uhr der Bergerhauser Straße abwärts. Kurz vor der Ulmer Straße fuhr er rechts an einem Auto vorbei. Er streifte den Citroen. Der 49-Jährige stürzte deshalb. Dabei wurde er leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte den Mann ins Krankenhaus. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten, dass der Radler betrunken ist. Das bestätigte ein Alkoholtest. Der Mann musste deshalb eine Blutprobe abgeben. Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige.

++++++++++ 1346699

Wolfgang JĂĽrgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

RĂĽckfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!