Polizei, Kriminalität

(BC) Achstetten - Rollerfahrer wird schwer verletzt / Ein Pkw ist am frühen Mittwoch morgen mit einem Kleinkraftrad zusammengestoßen.

14.12.2016 - 16:10:46

Polizeipräsidium Ulm / Achstetten - Rollerfahrer wird ...

Ulm - Ein 24-Jähriger fuhr am Mittwoch gegen 06.30 Uhr mit seinem BMW auf der B30 von Ulm Richtung Biberach. Auf Höhe der Abfahrt Achstetten verließ er die B30. An der Einmündung zur Landesstraße wollte der BMW-Fahrer nach links abbiegen. Hierbei übersah er den von links kommenden Rollerfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der 51-Jährige wurde schwer verletzt. Der Fahrer des BMW verletzte sich nicht. Der Rettungsdienst brachte den Rollerfahrer ins Krankenhaus nach Ulm. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 3.500 Euro. Der BMW musste abgeschleppt werden. Die Verkehrspolizei untersucht jetzt den genauen Unfallhergang.

++++++++++2331170

Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!