Polizei, Kriminalität

BBundespolizei vollstreckt Haftbefehl gegen 40-Jährige

27.03.2017 - 13:26:44

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim / BBundespolizei ...

BAB 30 / Bad Bentheim - Eine mit Haftbefehl gesuchte 40-Jährige ist der Bundespolizei Samstagabend auf der BAB 30 ins Netz gegangen.

Die Frau war zuvor als Beifahrerin in einem PKW aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist.

Das Auto wurde gegen 21 Uhr von Bundespolizisten an der Autobahn 30 auf dem Parkplatz "Waldseite Süd" angehalten und die Fahrzeuginsassen im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung kontrolliert.

Die fahndungsmäßige Überprüfung der Personalien der 40-jährigen Beifahrerin ergab, dass die Frau mit Haftbefehl gesucht wurde. Sie war im März 2016 wegen Diebstahl verurteilt worden und hatte noch eine Geldstrafe von 145,- Euro zu bezahlen oder eine Freiheitsstrafe von 29 Tagen zu verbüßen.

Durch die sofortige Zahlung der Geldstrafe ersparte sich die 40-Jährige den drohenden Gefängnisaufenthalt.

OTS: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70276 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70276.rss2

Rückfragen bitte an:

Ralf Löning Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim Pressesprecher Ralf Löning Mobil: 01520 - 9054933 E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!