Polizei, Kriminalität

Bauschheim: Wohnungsdurchsuchung nach Drogenverkauf

11.08.2017 - 17:21:38

Polizeipräsidium Südhessen / Bauschheim: Wohnungsdurchsuchung ...

Bauschheim - Wegen des Verdachts des Handelns mit Betäubungsmitteln haben Polizeibeamte einen 17 Jahre alten Jungen am Donnerstag (10.08.) vorläufig festgenommen und seine Wohnung durchsucht. Zeugen hatten den Bauschheimer dabei beobachtet, wie er im Bereich eines Einkaufszentrums am Steinmarkt mit Marihuana dealte. Weitere Ermittlungen bestätigten diesen Verdacht. Durch die Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde daraufhin eine Wohnungsdurchsuchung beantragt und am Donnerstag vollstreckt. Hierbei nahmen die Beamten den 17-Jährigen fest. Im Kellerraum des Anwesens entdeckten die Polizisten rund 43 Gramm Marihuana, eine Feinwaage sowie Verpackungsmaterial. In seinem Zimmer wurden noch Kleinstmengen der Droge, Bargeld sowie eine Machete und ein Butterflymesser sichergestellt. Der Jugendliche muss sich jetzt in dem eingeleiteten Verfahren strafrechtlich verantworten.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!