Obs, Polizei

Baumstamm in Brand gesetzt

02.08.2017 - 17:06:35

Polizeiinspektion Celle / Baumstamm in Brand gesetzt

Wietze - In den frühen Morgenstunden des Mittwoch, kurz vor 4 Uhr, wurden die Polizei und die Feuerwehr Wietze zu einem Brand in die Wilhelmstraße gerufen. Eine Anwohnerin war auf dem dortigen Spielplatz auf einen Feuerschein aufmerksam geworden und alarmierte die Einsatzkräfte.

Auf dem Spielplatz brannte der Stamm einer Eiche. Offenbar hatten Unbekannte zuvor in dem hohlen Stamm ein Feuer entzündet und sich dann unerkannt aus dem Staub gemacht. Der Brand wurde von den Einsatzkräften der Feuerwehr abgelöscht. Der Schaden an dem Laubbaum wurde mit rund 1.000 Euro beziffert.

Hinweise, die mit dem Vorfall in Verbindung stehen könnten, werden von der Polizei Wietze, Tel. (05146) 500090, entgegengenommen.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Pressestelle Thorsten Wallheinke Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675 E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!