Polizei, Kriminalität

Bartholomäusmarkt

29.08.2016 - 15:10:47

Polizeidirektion Montabaur / Bartholomäusmarkt

Bad Ems -

Am Sonntag, 28.08.2016, zwischen 14:20 Uhr und 15:30 Uhr, kam es in der Grabenstraße, an einer dortigen Einlassstelle zur Blumenkorsostrecke mehrfach zu Streitigkeiten zwischen einem 35-jährigen Bad Emser und Kräften des eingesetzten Sicherheitsdienstes. Der Bad Emser wollte die Sperrstelle passieren und sich in den, für die Zeit des Umzuges dem Allgemeingebrauch entzogenen, Umzugsbereich bewegen. Dies verwehrten ihm die Sicherheitsmitarbeiter. Daraufhin kam es im Rahmen der Streitigkeiten offenbar zunächst zu einem Körperverletzungsdelikt zum Nachteil des 35-Jährigen. Dieser erschien dann etwa eine Stunde später mit Verstärkung erneut an der Sperrstelle und es entwickelte sich wiederum ein handgreiflicher Streit. In dessen Verlauf wurde ein Mitarbeiter der Sicherheitsfirma verletzt. Die Ermittlungen zum genauen Hergang dauern noch an.

POLIZEIINSPEKTION BAD EMS - Telefon 02603/970-0 - E-Mail: pibadems@polizei.rlp.de ********************************************************************* ************************************************************

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de