Polizei, Kriminalität

Bargeld geraubt

01.01.2017 - 10:15:31

Polizeidirektion Worms / Bargeld geraubt

Worms - Ein 19jähriger wird gegen 05:30 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz von zwei männlichen Personen zunächst nach einer Zigarette gefragt. Dann wird er unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe des Bargelds in Höhe von 100,- Euro gezwungen. Die beiden Täter, ca. 20-25 Jahre alt, ca. 180-185 cm groß, dunkel gekleidet, lt. Geschädigtem evtl. türkischer Herkunft, flüchten anschließend in Richtung Fußgängerzone. Trotz sofortiger Fahndung können die Täter nicht mehr angetroffen werden.

OTS: Polizeidirektion Worms newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117702 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117702.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120 www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!