Obs, Polizei

Bankraub: Phantombild und Belohnung

24.03.2017 - 11:11:33

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Bankraub: Phantombild und ...

Nachrodt-Wiblingwerde - Ausgangsmeldungen:

1) http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/3506858 2) http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/3509690 3) http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/3511048

Nach dem Bankraub vom 9.12.2016 hat die Volksbank nun für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung von bis zu 5.000,- Euro ausgelobt. Parallel wurde durch das Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen ein Phantombild des Täters erstellt.

Es werden weiterhin Zeugen gesucht, die vor, während oder nach der Tat verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Die Fahndungsfotos sind unter Ausgangsmeldung zu 2) weiterhin abrufbar. Wem ist der Täter bekannt? Wer kann Angaben zu seiner Identität machen?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Altena unter 02352/9199-5323 oder 9199-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de