Polizei, NRW

Bahnhof Reken - Einbrecher scheiterte

10.12.2017 - 12:11:40

Kreispolizeibehörde Borken / Bahnhof Reken - Einbrecher scheiterte

Bahnhof Reken - (fr) In der Nacht zum Freitag kam es auf der Wilhelmstraße zu einem versuchten Einbruch in ein Wohnhaus. Der oder die Täter hatten den Glaseinsatz eines Fensters eingeschlagen, konnten aber nicht in das Haus eindringen. Von einem anderen Fenster hatten der oder die Täter ein Fliegenschutzgitter abgerissen, zudem beschädigten sie einen Bewegungsmelder. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000).

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!